03 Oktober 2011

Y.B. † 26.09.2011

DSC_0658
 
Eine Woche ist der Unfall jetzt her, und ich kann immernoch nicht glauben was eigentlich passiert ist.Noch einmal dein Grinsen sehen, dich noch einmal in den Arm nehmen. Morgens im Bus fehlst du,überall hast du deine Spuren hinterlassen.Deine Familie, deine Freunde und das ganze Dorf trauern um dich. Ich weiß nicht, wo du jetzt bist & ob du überhaupt weißt, wie viele Menschen um dich trauern. Ich wünschte mir einfach, dass alles wäre nie passiert.
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein unbekannter Verfasser hat am Tag nach dem Angriff auf das World Trade Centers diese Zeilen geschrieben, die mich gerade jetzt ziemlich berühren & die man sich täglich in Erinnerung holen sollte.


      Wenn ich wüsste .........

Wenn ich wüsste,
dass es das letzte Mal ist, dass ich dich einschlafen sehe,
würde ich dich besser zudecken und zu Gott beten,
er möge deine Seele beschützen.

Wenn ich wüsste,
dass es das letzte Mal ist, das ich dich zur Tür rausgehen sehe, würde ich dich umarmen und küssen
- und dich für einen weiteren Kuss zurückrufen.

Wenn ich wüsste,
dass es das letzte Mal ist, dass ich deine Stimme höre,
würde ich jede Geste und jedes Wort auf Video aufzeichnen, damit ich sie Tag für Tag wiedersehen könnte.

Wenn ich wüsste,
dass es das letzte Mal ist,
dass ich einen Moment innehalten kann um zu sagen:
"Ich liebe dich",
anstatt davon auszugehen, dass du weißt, das ich dich liebe.

Wenn ich wüsste,
dass es das letzte Mal ist, dass ich da sein kann,
um den Tag mit dir zu teilen,
weil ich sicher bin, dass es noch manchen Tag geben wird,
so dass ich diesen einen verstreichen lassen kann.

Es gibt sicherlich immer ein Morgen
um ein Versehen/ einen Irrtum zu begehen
und wir erhalten immer eine zweite Chance
um einfach alles in Ordnung zu bringen.

Es wird immer einen anderen Tag geben um zu sagen:
„Ich liebe Dich“
und es gibt sicher eine weitere Chance um zu sagen:
„Kann ich etwas für dich tun?"

Aber nur für den Fall, dass ich falsch liegen sollte
und es bleibt nur der heutige Tag,
möchte ich dir sagen, wie sehr ich dich liebe
und hoffe, dass wir es nie vergessen.

Das Morgen ist niemanden versprochen,
weder jung noch alt und heute könnte die letzte Chance sein,
die du hast, um deine Lieben festzuhalten.

Also, wenn du auf morgen wartest......
wieso tust du`s nicht heute?
Falls der Morgen niemals kommt,
wirst du es bestimmt bereuen,
dass du dir keine Zeit genommen hast
für ein Lächeln, eine Umarmung oder einen Kuss
und du zu beschäftigt warst,
um jemand etwas zuzustehen,
was sich im Nachhinein als sein letzter Wunsch herausstellt.

Halte deine Lieben heute ganz fest
und flüstere ihnen ins Ohr sag ihnen,
wie sehr du sie liebst und dass du sie immer lieben wirst.

Nimm dir die Zeit zu sagen:
"Es tut mir leid" - "Bitte verzeih mir" - „Danke, es ist in Ordnung"

Und wenn es kein Morgen gibt,
musst du den heutigen Tag nicht bereuen.

Kommentare:

C. hat gesagt…

ich sag einfach mal herzliches beileid =/

Chantal Michelle hat gesagt…

ich glaube, ich weiß wie du dich fühlst und ich kann nur mein herzliches beileid aussprechen. In den letzten 4 Monaten sind 4 junge Menschen gestorben, die ich kannte.. Alle unter 19 und ich frage mich einfach warum. Ich bin in Gedanken bei dir und ich finde es schön, dass du ihm/ihr das geschrieben hast.. liebe grüße & denk an die schönen dinge die ihr erlebt habt

Marie hat gesagt…

herzliches beileid :(

Anonym hat gesagt…

Oh Gott, du und seine/ihre Familie tun mir so Leid. Ich wünsche dir ganz viel Kraft.
Deine Worte und das Lied haben mich fast zum Weinen gebracht. Alles Liebe!

Luis Marie hat gesagt…

Wenn wir wüssten, was morgen ist, wäre das Leben vielleicht langweilig. Aber wir würden genau wie in solchen Momenten mit unsrem ganzen Herzen jeden letzen Moment genießen können...nur leider haben wir die Möglichkeit nicht- mein Beileid <3